Die Fitnessabteilung

Die Fitness-Abteilung beginnt wieder mit ihren Kursen !!!!

Nach einer nahezu dreimonatigen Pause dürfen wir am kommenden Montag, ( 22.06.20 ) wieder loslegen !!

Mit Ausnahme des Senioren-Yogas am Mittwoch Vormittag und des Mutter-Kind-Turnens am Donnerstag, bieten wir ab dem 22.06.20, wieder unser gesamtes Kursangebot an. Das Senioren-Yoga startet erst im September nach den Sommerferien; ebenso der externe Kurs „Beckenboden-Gymnastik“. Wann wir wieder mit dem Mutter-Kind-Turnen loslegen können, ist noch offen. Hier warten wir weiteren Infos der Bayer. Staatsregierung bzw. des BLSV ab.

Aufgrund der Hygienevorgaben haben wir die Kurszeiten jedoch auf 45 Minuten verkürzt, um dadurch den Kontakt der Teilnehmer der unterschiedlichen Kurse zu verhindern, den Trainern die Möglichkeit eröffnen die Sportgeräte zu desinfizieren und die Gymnastikhalle in dieser Zeit ausreichend zu lüften.

Die Kursteilnehmer werden über die jeweilige Kurs-App von den Trainer über entsprechende Verhaltens- und Hygienevorgaben, über die konkreten Startzeiten usw. informiert. Über diese App werden auch die Teilnehmermeldungen abgefragt.

In der Halle sind je Kurs 12 Teilnehmer zugelassen; im Freien trainieren wir mit 20 Personen.

Bitte beachtet auch die Vorgaben auf der Startseite der Homepage des SV Selienporten unter „sv-seligenporten.de

 

Fitnessabteilung startet in 2020 mit neuen Trainern beim Indoor-Cycling und HITT

Die Fitnessabteilung beginnt nach den Weihnachtsfeiertagen mit den neuen Kursblöcken.

Während der Weihnachtsfeiertage gab Karsten Pötzl, der unter der Woche das Indoor-Cycling und am Wochenende das HITT-Programm abgehalten hat, bekannt, dass er aus beruflichen Gründen leider nicht mehr in der Lage ist, seine Stunden beim SVS zu belegen.

Nach einigen Telefonaten und Gesprächen hatte Lydia Meyer aber relativ schnell adäquaten Ersatz für die Karsten gefunden.
So teilen sich Daniela Full -Montag-, Volker Grötzner -Freitag- und Alex Bleier -Mittwoch- die Indoor-Cycling-Stunden, Daniela und Alex übernehmen zusätzlich noch das HITT-Programm am Sonntag.

Die Fitness-Abteilung möchte sich zum Einen bei den Nachfolgern von Karsten recht herzlich dafür bedanken, dass sie die „Lücke“, die Carsten hinterlassen hat, schnell „geschlossen“ haben.

Ein besonderes Danke schön geht natürlich auch an Karsten, der in den letzten Jahren ein fester Bestandteil im Kursangebot der Abteilung und eine Bereicherung in der Fitness-Abteilung war.
Wir hoffen, dass sich seine aktuelle berufliche Situation zeitnah wieder ändert und er dann wieder der Abteilung zur Verfügung steht.

Die Kursangebote mit den Kurszeiten finden sie  im anschließenden Download des Belegungsplanes.

Unser FITNESS -ANGEBOT:

Die Fitnessabteilung des SVS bietet Alt und Jung, Groß und Klein, ein vielfältiges Programm. Die Palette reicht von Yoga, Fitness- und Wirbelsäulen-Gymnastik, bis hin zu Indoor-Cycling, Sling-Training, Zumba oder Qi-Gong.

Details zu den Kurszeiten und -inhalten entnehmt bitte dem jeweiligen Kursangebot und der Übersicht unserer Hallenbelegung (unter den einzelnen Fitnessbereichen als PDF zum Download verfügbar).

Schaut einfach mal vorbei, auch für Euch und / oder eure Kinder ist bestimmte das Richtige dabei!

Infos zu allen Kursen erhaltet Ihr von:

Hier gibt es für Sie einen aktuellen Belegungsplan mit Trainingszeiten in unserer Sporthalle:

Wenn Sie noch das passende Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für ihren Liebsten, für Bekannte oder Freunde suchen; hier finden Sie das Richtige ! Hier schenken Sie Fitness und Gesundheit mit einem Kursgutschein der Fitnessabteilung.:

Die Geschichte der Fitnessabteilung des SV Seligenporten

Am 08. Juli 2012, wurde das „Neue Sportgelände“ des SV Seligenporten mit Sportheim, Sportheimgaststätte und Gymnastikraum, im Rahmen einer kleiner Feierstunde eingeweiht.

Bereits bei dieser Veranstaltung fasste sich Lydia Meyer (sie trainierte zu diesem Zeitpunkt zusammen mit Christa Rau bereits die „Freizeitdamen“) ein Herz und begann eifrig unter den anwesenden Gästen und Zuschauern Interessenten für unterschiedliche Kursangebote, die nach den Sommerferien ab September 2012, angeboten werden sollten, zu gewinnen.

Letztendlich waren ihre Bemühungen nicht umsonst. Am Ende des Tages hatten sich zahlreiche Frauen und Männer   aus Seligenporten und den umliegenden Nachbardörfern in die von ihr vorgelegten Listen eingetragen, so dass man zuversichtlich das Projekt „Fitness“ beim SV Seligenporten, damals noch angegliedert an den Hauptverein, starten konnte.

Noch einige freie Plätze wurden durch persönliche Ansprachen in den folgenden Wochen, bis zum Start der ersten Stunden ab dem 17.09.12, belegt.

Auch auf der Suche nach geeigneten und qualifizierten Übungsleitern wurden Lydia Meyer und ihr Team relativ schnell fündig, so dass eigentlich von Beginn an nahezu optimale Voraussetzungen für einen guten und positiven Start gegeben waren.

Vier Jahre später zählte die „Fitness-Abteilung“ bereits 190 Mitglieder, hatte ihr Sportangebot erheblich erweitert und war somit die zweitgrößte Abteilung im Verein, ohne aber als solche auch entsprechend im Vereinsrat vertreten gewesen zu sein.

So verstärkte sich, insbesondere auf Betreiben von Heike Lächele, diese leitete u.a. mehrere Übungseinheiten für Wirbelsäulengymnastik und war gleichzeitig in der Vorstandschaft des SVS als Vereinsjugendleiterin aktiv, der Wunsch und die Notwendigkeit, eine eigene Abteilung, nämlich die „Fitness-Abteilung“, ins Leben zu rufen.

Am 12.09.16, wurde  die Gründungsversammlung mit Wahlen der Abteilungsleitung abgehalten.

Die Fitness-Abteilung war nunmehr eine eigenständige Abteilung im SVS..

Zwischenzeitlich zählt die Abteilung nahezu 220 Mitglieder – Stand 2019 -. Der Andrang von sportbegeisterten Bürgern aus der Großgemeinde aber auch erfreulicher Weise aus den umliegenden Gemeinden, ist ungebrochen.

Die angebotenen Kurse, vom „Mu-Ki-Turnen (Mutter-Kind-Turnen) für Kleinkinder im Krabbelalter bis hin zum Senioren-Yoga – für unsere älteren aber dennoch sehr aktiven Mitglieder – sind mehr als gut besucht.

Neben den etablierten Übungsleitern konnte die Abteilung zwischenzeitlich auch Nachwuchs aus den eigenen Reihen, insbesondere zur Unterstützung für das Kinderturnen, gewinnen.

So absolvierten bisher Lilith Martick, Saskia Blank, Stefani Bartsch und Anna Hofmann erfolgreich die Prüfung zum Clubassistenten und werden zukünftig, mit Ausnahme von Lilith, die sich beruflich verändert hat, selbst als verantwortliche Übungsleiterinnen beim Kinderturnen agieren.

Dass dies für die drei Mädels nichts Neues ist beweist schon die Tatsache, dass alle Drei zu den  „Magic Butterflys“ des TAV Neumarkt gehören, die vom 07.07. – 14.07.19, an der 16. Weltgymnastrada in Dornbirn/Österreich, teilgenommen haben. Die Magic Butterflys wurden als eine von 30 Showgruppen ausgewählt, die Deutschland bei dieser Veranstaltung vertreten durften. Insgesamt waren ca. 20.000 Sportler/innen aus 50 Ländern vor Ort

Die Magic Butterflys vom Turn- und Artistikverein Neumarkt e.V. wurden als eine von 30 Showgruppen ausgewählt, um Deutschland auf der Weltgymnaestrada zu vertreten: sie sind offiziell nominierter Botschafter für Deutschland!

Die jeweiligen Kursangeboten und -zeiten finden sich immer aktuell auf der Homepage des SV Seligenporten und im Gemeindeblatt der Gemeinde Pyrbaum.