Unsere Freizeitdamen

Chronik der Freizeit-Damen:

Im Sommer 1990 gründete der zwischenzeitlich leider verstorbene Klaus Popelle, damals noch Abteilungsleiter der Handball-Abteilung des SV Seligenporten und Gislinde Wild eine Damen-B-Handball-Mannschaft.
Übrig blieben schließlich einige Frauen ohne Ambitionen auf Handball-Wettkampf, die aber weiter Trainieren wollten. Nach einem kurzzeitigen Anschluss an die Skiabteilung des TSV Pavelsbach wurde die Abteilung “ Freizeit-Damen “ gegründet; Renate Stich übernahm das Training.
Auch nach nunmehr 28 Jahren hat die Abteilung noch immer Bestand; sie zählt zwischen-zeitlich 22 Mitglieder.

Aktivtäten der Freizeit-Damen:

Wir, die „Freizeit-Damen“ bieten ein abwechslungsreiches sportliches Programm mit

  • Step-Aerobic
  • Gym-Mix
  • Zirkel
  • Brasils
  • und Vielem mehr
  • Schnuppern erlaubt
  • Zehnerkarten möglich

Darüber hinaus kommt bei uns auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz. Wir haben ein tolles Freizeitprogramm. So veranstalten wir alljährlich einen mehrtätigen Ausflug (Türkei, Mosel, Hamburg Musical u.a.), wir veranstalten jedes Jahr ein Grillfest, wir gehen gemeinsam zum Essen oder ins Kino oder treffen uns nach dem Training im Sportheim zu einer gemütlichen Plauderrunde.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang.

Noch Fragen?

Lydia Meyer, Tel. 09180/1442

Wir trainieren immer dienstags um 20:00 Uhr, in der Gymnastikhalle des SV Seligenporten.

Unsere Übungsleiterinnen: Lydia Meyer und Christa Rau

Die Abteilungsleitung:

Renate Stich

Abteilungsleiterin

Christa Rau

Kassier

Romy Kast

Schriftführerin

Moni Poppele

Vergnügungsw.

Angelika Heid

Beisitzerin

Karin Hermann

Beisitzerin

Hier gibt es für Sie einen aktuellen Belegungsplan mit Trainingszeiten in unserer Sporthalle: