SVS macht in Bamberg keinen Stich

SVS macht in Bamberg keinen Stich

Die stark ersatzgeschwächten Klosterer kassierten gegen den neuen Tabellenführer FC Eintracht Bamberg eine 0:5 (0:3)-Pleite Der SV Seligenporten holte sich beim Spitzenteam FC Eintracht Bamberg die erwartete Niederlage ab. Dass diese mit 0:5 (0:3) recht deftig...

mehr lesen
Eine extreme Herausforderung

Eine extreme Herausforderung

Corona und der schwere Gang zum FC Eintracht Bamberg: Der SVS im Dilemma Die Corona-Pandemie beherrscht einmal mehr sämtliche Schlagzeilen und beeinflusst das gesellschaftliche Leben auf allen Ebenen massiv. Richtig erwischt hat es diesmal auch den SV Seligenporten,...

mehr lesen
Ein ungleiches Lokalderby

Ein ungleiches Lokalderby

Während der ASV Neumarkt den Klassenerhalt bereits so gut wie sicher hat, brauchen die Klosterer jeden Zähler. Mit dem Lokalderby gegen den ASV Neumarkt an diesem Freitag (18.30) sind schon mehr als die Hälfte aller Saisonspiele vorüber. Dass der SV Seligenporten mit...

mehr lesen
Weder Fisch noch Fleisch

Weder Fisch noch Fleisch

Ein spielerische überlegener, aber im Abschluss harmloser SVS muss sich in Karlburg mit einem torlosen Remis begnügen. Mit dem 0:0 beim TSV Karlburg ist der SV Seligenporten das einzige Team im Tabellenkeller, das am ersten Spieltag der Rückrunde punkten konnte....

mehr lesen
Vilzing war eine Nummer zu groß

Vilzing war eine Nummer zu groß

Insbesondere im ersten Durchgang hätte der SVS in ein Debakel schlittern können. Der SV Seligenporten kassierte beim Aufstiegsaspiranten DJK Vilzing eine 1:3 (0:3)-Niederlage und fällt auf den Vorletzten Tabellenplatz zurück. Maßgeblich für die 13. Pleite im 17....

mehr lesen
SVS vor brisantem Kellerduell

SVS vor brisantem Kellerduell

An diesem Freitag kreuzt der Vorletzte Vatan Spor Aschaffenburg im Kloster auf. Im Fußball ist alles möglich. Zwar schon unzählige Male zitiert, ist es doch immer wieder erstaunlich, wenn sich diese Floskel bewahrheitet.So geschehen am vergangenen Freitag, als der...

mehr lesen
Mit Schwung gegen den ATSV

Mit Schwung gegen den ATSV

Nach dem Sieg in Gebenbach will der SVS den ambitionierten Erlangern das Leben möglichst schwer machen. Seligenporten Nach dem 3:2-Sieg bei der DJK Gebenbach in der Vorwoche, geht der SV Seligenporten mit neuem Schwung in das an diesem Freitag (18.30 Uhr) anstehende...

mehr lesen
SVS riss Spiel aus dem Feuer

SVS riss Spiel aus dem Feuer

In Gebenbach sahen die Klosterer nach einem 0:2-Rückstand schon wie der sichere Verlierer aus, bevor ein Jokertor die Wende einleitete. Nach vier Niederlage in Folge hat sich der SV Seligenporten im Abstiegskampf eindrucksvoll zurückgemeldet und bei der DJK Gebenbach...

mehr lesen
Ansbach ist zu stark für den SVS

Ansbach ist zu stark für den SVS

Die Klosterer bekommen von den Mittelfranken die Grenzen aufgezeigt. Der SV Seligenporten unterliegt der SpVgg Ansbach klar mit 0:3 (0:1) und bleibt weiterhin das Schlusslicht in der Liga. Im Vergleich zur 1:4-Niederlage beim ASC Cham veränderte SVS-Trainer Gerd Klaus...

mehr lesen
SVS-Vorbild Oliver Kahn

SVS-Vorbild Oliver Kahn

Der einst vom Ex-Keeper geprägte Ausspruch „weiter, immer weiter“, ist für die Klosterer vor dem Spiel gegen die SpVgg Ansbach aktueller denn je. „Weiter, immer weiter!“ - so trieb Oliver Kahn seine Mitspieler am 19. Mai 2001 lautstark nach vorne, als Sergej Barbarez...

mehr lesen